Skip to content
Skip to navigation menu

 

Der Kaufmann von Venedig

Merchant of Venice

Regie und Drehbuch: Michael Radford

Genre: Drama

Schauspieler: Al Pacino, Jeremy Irons, Joseph Fiennes, Lynn Collins

Länge: 138 Minuten

Großbritannien / Italien 2004

Der angesehene und reiche Kaufmann Antonio (gespielt von Jeremy Irons) leiht sich vom Juden Shylock (Al Pacino) Geld, um seinem Freund Bassanio das Werben um die zukünftige Ehefrau Portia zu erleichtern. Als Antonio’s Geschäfte jedoch schlecht laufen, kann er Shylock das Geld nicht zurückgeben. Anstatt des Geldes fordert dieser ein Pfund Fleisch aus Antonios Brust.

Wissenschaftler beschäftigen sich schon lange mit dem Antisemitismus in Shakespeare’s Werken und versuchen zu verstehen, ob Shakespeare selber Vertreter dieser Ansicht war oder ob er nur die gesellschaftlichen Vorurteile in seinen Stücken wiedergibt. Die Verfilmung von Michael Radford geht dieser Frage auch nicht aus dem Weg: der Rassismus durchzieht den ganzen Film, Shylock wird schlecht behandelt und darum will er auch Antonio’s Fleisch einfordern.

Vokabeln:
  • die zukünftige Ehefrau - the future wife

    erleichtern - to ease

    anstatt - instead of

    (etwas) fordern - to call for something

    das Vorurteil - the prejudice