Skip to content
Skip to navigation menu

 

Prüfungen

Image for Week 6 News Article 'Exams Research'

Zu dieser Zeit des Jahres fangen wir alle an über Prüfungen nachzudenken. Aber wie können wir sicher gehen, dass wir für sie gut vorbereitet sind? Einige gute Gewohnheiten erscheinen offensichtlich, aber sie sind die ersten, die wir übersehen, wie beispielsweise früh zu Bett gehen – wenn du dein Thema bis dahin noch nicht gelernt hast, hat es keinen Sinn es in der Nacht zuvor noch zu büffeln. Das macht dich nur nervöser!

Effektives Zeitmanagement ist auch wichtig. Plane, was du tun willst, stelle einen Lernplan auf! Finde einen ruhigen Ort, um zu lernen, und schalte dein Handy aus, so dass du nicht abgelenkt wirst! Denke daran, Gedächtnisstützen (Karteikarten, Diagramme etc.) zu verwenden und alte Prüfungsaufgaben anzuschauen.

Übertreibe es natürlich auch nicht. Schone dich und mache genügend Pausen zwischen dem Lernen. Bewegung ist ein großartiger Stressabbauer. Halte dich von Koffein fern, da es bekannt dafür ist, Unruhe zu vergrößern. Sich daran zu halten ist ein guter Rat – du solltest nun keine Ausrede haben, nicht erfolgreich zu sein! Viel Glück!

1) Was solltest du nicht versuchen, in der Nacht vor der Prüfung zu tun?
2) Wie kannst du deine Lernzeit effektiv gestalten?
3) Was kannst du in der Pause tun?

  •     Vokabeln     

    die Prüfung –  exam

    übersehen – to overlook

    büffeln – to cram

    abgelenkt – distracted

    die Gedächtnisstütze – memory aid