Skip to content
Skip to navigation menu

 

Credit Crunch

picture for credit crunch

Die Finanzkrise resultiert aus dem Zusammenbruch der Immobilienwirtschaft in den USA. Anfang des 21. Jahrhunderts investierten viele Anleger in Immobilien. Das Überangebot von Immobilien fand keine Abnehmer. Die Immobilien verloren an Wert. Das führte viele Besitzer in den finanziellen Ruin. Große Opfer des Wirtschaftszusammenbruchs waren Northern Rock, IndyMac und Lehman Brothers.

Die Finanzkrise hat auch Konsequenzen für Studenten. Viele Eltern können ihre Kinder nicht mehr finanziell unterstützten. Studenten gehen vermehrt arbeiten. 78% der Studenten arbeiten, 46% auch während des Semesters. 3% der Studenten arbeiten sogar mehr als 33 Stunden pro Woche!!! Je mehr ein Student arbeitet, desto schwächer sind seine Studienleistungen.

Für Studenten wird es schwierig nach dem Studium Arbeit zu finden. Es wird einen höheren Wettbewerb um weniger Arbeitsplätze geben.

1) Was ist die Ursache der Finanzkrise?

2) Wieso verloren Immobilien an Wert?

3) Welche großen Geldinstitute waren von der Finanzkrise betroffen?

4) Welche Probleme haben Studenten durch die Finanzkrise?

5) Wie viel Prozent der Studenten gehen neben dem Studium arbeiten?

  •     Vokabeln    

    Immobilienwirtschaft – real estate industry

    Überangebot – over-supply

    Wert – price

    Besitzer – holder

    Studienleistungen – course achievement

    Wettbewerb – competition

Related Resources