Skip to content
Skip to navigation menu

 

Monsters Vs Aliens

Picture for Week3 Film Article Monsters Vs Aliens

Am 27. März erscheint der neue Film „Monsters vs. Aliens“, eine Animation von Dreamworks unter der Leitung von dem Direktor von „Shrek 2“, Conrad Vernon. Nach der Vorlage des Komikbuchs „Rex Havoc“ erzählt der Film von Monstern, die bedrohliche Aliens bekämpfen.

An ihrem Hochzeitstag wird Susan Murphy unwissentlich von einem schleimgefüllten Meteor getroffen. Wundersamerweise wächst sie um 14 Meter. Susan wird vom Militär gefangen genommen und in einem geheimen Gelände versteckt. Dort trifft sie den brillianten insektenköpfigen Dr. Cockroach, den Macho The Missing Link, der halb Affe, halb Fisch ist, den unzerstörbaren B.O.B und die 100 Meter lange Made Insectosaurus. Als Aliens auf der Erde landen und sie nach und nach erobern, entscheidet der Präsident, die Gruppe freizulassen. Sie sollen die Aliens bekämpfen.

Der Film kombiniert Nostalgie mit futuristischer Technologie zu einem 3D-Abenteuer. Die Charaktere werden von verschiedenen Stars gesprochen, unter anderem Reese Witherspoon, Hugh Laurie, Will Arnett und Seth Rogen.

1.) Wann erscheint der Film „Monsters vs. Aliens“?

2.) Was ist die Vorlage für die Handlung?

3.) Was passiert Susan?

4.) Warum werden die Monster freigelassen?

5.) Wer spricht die Charaktere?

  •     Vokabeln    

    bedrohlich – threatening

    schleimgefüllt – full of gunk

    insektenköpfig – insect-headed

    freizulassen (freilassen) – to release

    Stars – celebrities